Wahl 2021

Liebe Niederwiesaer Bürgerinnen und Bürger,

die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Auf das letztendliche Endergebnis aus dieser Wahl, von welchen Politikern unser Land in den nächsten Jahren regiert wird, werden wohl alle noch etwas warten müssen.

Ich möchte mich jedoch an dieser Stelle bei allen Niederwiesaer Bürgern bedanken, welche von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Und dies waren 80,9% aller Wahlberechtigten Einwohner, ein sehr gutes Ergebnis.

Dass die Wahl in unserer Gemeinde ohne größere Vorkommnisse gestern durchgeführt werden konnte, ist ein Verdienst der Wahlhelfer und weiterer Helfer im Umfeld. Diesen ehrenamtlichen Wahlhelfern gehört ein ganz großes Dankeschön! Ohne diese Unterstützung ist so ein Wahlsonntag nicht durchführbar. Vielen Dank!

Leider hat es in der Nacht zum Sonntag in unserer Gemeinde einige sehr unschöne Sachbeschädigungen durch bisher Unbekannte gegeben.  Diese Sachbeschädigungen sind von der Polizei nach Anzeige aufgenommen worden und können hoffentlich aufgeklärt werden. Diese Schmierereien an Hauswänden sind nicht nur unschön für die einzelnen Objekte sondern schaden dem gesamten Ortsbild von Niederwiesa. Hier bitte ich alle Bürger in Niederwiesa um Wachsamkeit und Mithilfe, damit die Täter von solchen Sachbeschädigungen ermittelt  und zur Rechenschaft gezogen werden  können.

Das Wahlergebnis in Niederwiesa zeigt die gleichen Tendenzen auf, wie im übrigen Landkreis Mittelsachsen. Bei der Erststimme erhielt Carolin Bachmann von der AfD mit 27,1% die meisten gültigen Stimmen gegenüber Veronika Bellmann von der CDU mit 26,1% und Alexander Geißler von der SPD mit 17,7%. Bei der Zweitstimme ist das Ergebnis noch deutlicher. Hier hat die AfD mit 24,7% vor der SPD mit 19,1% und der CDU mit 18,7% die Wahl in Niederwiesa für sich entschieden. Damit wird alle Voraussicht der Wahlkreis Mittelsachsen im neuen Bundestag von Carolin Bachmann als Direktkandidatin vertreten sein. Der bisherigen Abgeordneten aus  Mittelsachsen im Bundestag, Frau Veronika Bellmann, gehört an dieser Stelle ein Dankeschön. Viele Themen, welche in den letzten Jahren in Niederwiesa umgesetzt wurden, sind auch von ihr mit bekleidet worden und es ist auch ihrem Engagement zu verdanken, dass Niederwiesa sich so entwickeln konnte.

Raik Schubert
Bürgermeister