Informationen zur Baumaßnahme B173

Liebe Niederwiesaer Bürgerinnen und Bürger,

aus der Freien Presse konnten Sie am gestrigen Dienstag erfahren, dass ab kommender Woche die B173 zwischen der Eisenbahnbrücke am Ostknoten in Niederwiesa und der Kreuzung der B173 und B180 in Flöha (sogenannte Schulbergkreuzung) erneuert wird. Die Baumaßnahme soll bis Ende November andauern. Diese Information hat die Gemeindeverwaltung ebenfalls erst am 22.08.2022 durch das Landesstraßenbauamt (LASUV) erhalten.

Insbesondere der erste Bauabschnitt betrifft die Bewohner und Gewerbetreibenden von Niederwiesa ab der Dresdner Str. 85 / 88 in Richtung Kurze Straße und Fichtenweg. Hier ist angekündigt, dass voraussichtlich bis zum 07.10.2022 die Kreuzung am Ostknoten vollgesperrt bleibt und eine Umleitung in Richtung Niederwiesa nur über die Landbrücke (über Flöha oder Altenhain) möglich ist.

Über den genauen Zeitablauf und die Durchführung hat das Niederwiesaer Bauamt noch keine Informationen erhalten. Sobald wichtige Information dem Bauamt mitgeteilt werden, wird eine Benachrichtigung der Bevölkerung erfolgen. Wir bitten daher um Verständnis, dass bis dahin das LASUV als Bauherr der direkte Ansprechpartner bei Nachfragen ist.

Mit bestem Gruß,

Raik Schubert
Bürgermeister