Verkehrsinformationen

Vollsperrung Niederwiesa OT Lichtenwalde, August-Bebel-Straße in Höhe Einmündung Rudolf-Breitscheid-Straße

Sehr geehrte Anwohner,

vom 14.04.2020 bis 30.04.2020 erfolgt eine Vollsperrung in Niederwiesa, OT Lichtenwalde in Höhe der Einmündung Rudolf-Breitscheid-Straße.
Die Feuerwehrzufahrt zum Gerätehaus ist gewährleistet.

Die Zufahrt zum Schloss und Schlosspark ist über die Rudolf-Breitscheid-Straße möglich. Ein Umleitung ist ausgeschildert.

Grund der Sperrung ist die Verlegung von Erdkabel im Geh- und Straßenbereich für eine neue Trafostation im Gelände der Firma „Sächsischer Landeskontrollverbandes e.V.“.

Danke für Ihr Verständnis.

Vollsperrung Niederwiesa, Friedrichstraße in Höhe Haus-Nr. 12 (Aufhebung der Einbahnstraße)

Sehr geehrte Anwohner,

vom 06.04.2020 bis 30.04.2020 erfolgt eine Vollsperrung in Niederwiesa, Friedrichstraße in Höhe Haus-Nr. 12.

Dazu wird die Einbahnstraßenreglung entlang der Friedrichstraße aufgehoben.

Eine Befahrung der Friedrichstraße bis Haus-Nr. 12 aus beiden Einmündungen (Chemnitzer Straße und Kirchstraße) ist gewährleistet.

Grund der Sperrung ist die Neuverlegung von Hausanschlussleitungen für Gas und Abwasser für die Wohnhäuser-Haus Nr. 12 und 12a.

 Danke für Ihr Verständnis.

 

 

Vollsperrung OT Lichtenwalde

Sehr geehrte Einwohner,

vom 02.03.2020 bis 24.04.2020  ist die Straße „Siedlung“ im Ortsteil Lichtenwalde (Anwohnerstraße mit Sackgassenreglung)
auf Grund einer Teilsanierung der Fahrbahn voll gesperrt.

Danke für Ihr Verständnis

Vollsperrung

Sehr geehrte Einwohner,

vom 02.03.2020 bis 30.04.2020 ist die Eubaer Straße im Bereich der Stadt Chemnitz zwischen Beutenbergstraße und Wendehammer in Höhe Hauptstraße Haus-Nr. 136 voll gesperrt.

  • Grund der Straßensperrung: Breitbandausbau der Stadt Chemnitz
  • Die Umleitung Niederwiesa / Chemnitz – Euba erfolgt über die Dresdner Straße (B173) / Weißer Weg / Eubaer Straße (K6111) in beide Richtungen.
  • Die Buslinie 86 zwischen Gablenzplatz und Schulzentrum Niederwiesa wird in beide Richtungen während der Sperrung umgeleitet. Beide Haltestellen in Niederwiesa (Ortseingang und Kirchstraße) werden nicht angefahren. Als Ersatz wird in Niederwiesa die Haltestelle am ehemalige Gasthof „Lamm“ bedient. Die CVAG (Busbetreiber) verteilt in der 9.KW 2020 an den betreffenden Bushaltestellen entsprechende Informationen in Form von Aushängen.

 

Danke für Ihr Verständnis