Heiraten in Lichtenwalde

Liebe Brautpaare,

das Team des Standesamtes Niederwiesa freut sich darauf, Sie in den Räumen unseres Standesamtes begrüßen zu dürfen.
Um Ihren Wunschtermin zu sichern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, bereits im März des Vorjahres Ihren Termin für das Folgejahr verbindlich zu buchen. Ab 01.03.2022 beginnt die Terminvergabe für das Jahr 2023! Bitte kontaktieren Sie uns unter den Telefonnummern 03726/7186 -32/-30 oder schreiben Sie uns unter standesamt@niederwiesa.de. Wir werden dann alles Weitere besprechen und Ihnen Infos geben.

Hinweis:

Auch wenn momentan fast alle Coronaeinschränkungen aufgehoben wurden, so machen wir zum Schutz unserer Standesbeamten und der nachfolgenden Gesellschaft bei folgenden Kriterien von unserem Hausrecht Gebrauch:

Das Musizieren mit Blasinstrumenten und / oder Livegesang in den Trauinnenräumen ist nicht gestattet.

In den Trauinnenräumen sind von allen Anwesenden (auch Brautpaar und Fotograf) FFP2-Masken zu tragen. Allerdings besteht die Möglichkeit einen tagesaktuellen  Test vorzulegen (Schnelltest, allerdings kein Selbsttest). Damit entfällt das Tragen der Maske.

 

 

unten: Beatrice Schellenberger 2. Reihe von unten: Simone Wentz 3. Reihe von unten: Dietmar Hohm, Anett Scheerenberger, Sindy Springer 4. Reihe von unten: Simone Wadewitz, Ute Nebe oben: Kathrin Just
unten: Beatrice Schellenberger
2. Reihe von unten: Simone Wentz
3. Reihe von unten: Dietmar Hohm, Anett Scheerenberger, Sindy Gruhn
4. Reihe von unten: Simone Wadewitz, Ute Nebe
oben: Kathrin Just

In Lichtenwalde haben Sie die Qual der Wahl, denn Sie haben gleich an vier wunderschönen Orten die Gelegenheit,  JA  zueinander zu sagen.

 

Trausaal im Schloss Lichtenwalde
Trausaal im Schloss Lichtenwalde

…im eleganten und stilvollen Trausaal des Schlosses Lichtenwalde können Sie sich mit bis zu 40 Gästen das JA-Wort geben. Im Anschluss werden Sie beim Herabschreiten des Altans mit einer atemberaubenden Aussicht in den Schlosspark verwöhnt.

die Sieben Künste
die Sieben Künste

… an den Sieben Künsten im Schlosspark Lichtenwalde wird Ihre Traumhochzeit zu etwas ganz Besonderem, denn Sie können sich während Ihrer Trauzeremonie vom Wasserspiel verzaubern lassen und dabei Vivaldis Vier Jahreszeiten lauschen.

Trauzimmer im Kellerhaus
Trauzimmer im Kellerhaus

…im romantisch gemütlichen und im mediterranen Stil gehaltenen Trauraum des Historischen Kellerhauses Lichtenwalde finden bis zu 36 Gäste Platz. Unser neuer Trauraum, welcher seit 2016 zum Heiraten einlädt, ist mit zahlreichen Kerzen ausgestattet und hat einen ganz besonderen Charme.

Das Historische Kellerhaus  befindet sich in 50 Meter Entfernung oberhalb des Schlosses Lichtenwalde.

Trauung unter der Linde am Kellerhaus
Trauung unter der Linde am Kellerhaus

… bei strahlend blauem Himmel direkt unter der großen Linde im Garten des Historischen Kellerhauses wird Ihre Hochzeit zu einem wahren Traum. Der im Vintage-Stil gehaltene Garten hält für bis zu 40 Gäste Sitzplätze bereit.

 

Ansprechpartner

Beatrice Schellenberger und Sindy Gruhn

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag  09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag             09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr

Nach telefonischer Absprache stehen wir Ihnen auch gern außerhalb dieser Öffnungszeiten zur Verfügung.

Auf Grund der vielen Eheschließungen in unserem Standesamt möchten wir Sie bitten, für das Vorgespräch bezüglich Ihrer Trauung vorher telefonisch einen Termin mit uns zu vereinbaren. So ersparen Sie sich lange Wartezeiten.

Kontaktdaten

Standesamt Niederwiesa
Dresdner Straße 22, 09577 Niederwiesa
Telefon: 03726/718630 bzw. 03726/718632
Telefax: 03726/718640
E-Mail: standesamt@niederwiesa.de

Weitere Informationen

Brautpaar vor dem Schloss Lichtenwalde
Brautpaar vor dem Schloss Lichtenwalde

Wenn Sie sich für eine Trauung im Schloss oder im Schlosspark Lichtenwalde entscheiden, erfolgt die Terminvergabe ausschließlich über das Standesamt Niederwiesa. Informationen dazu erhalten Sie unter der Nummer: 03726/718630 oder -32.

Die Miete für den Trausalon beträgt von April bis Oktober 480 Euro und von November bis März
380 Euro. Der Parkeintritt und der Abgang über den Altan sind im Preis enthalten.
Für Hochzeiten im Schlosspark an den „Sieben Künsten“ fallen Kosten in Höhe von 990 Euro an.

Wenn Sie sich für eine Trauung im Historischen Kellerhaus oder im angrenzenden Garten entscheiden, ist für die Terminvergabe ebenfalls das Standesamt Niederwiesa verantwortlich. Die Miete für den Trauraum beträgt 250 Euro.  Für eine Gartentrauung bezahlen Sie eine Zusatzgebühr von 150 Euro.

Die Preise sind ab 01.01.2023 gültig.

 

 

Die Verwaltungsgebühren, welche zusätzlich im Standesamt anfallen sind durch das Sächs. KVZ geregelt.